Angebote zu "Bekommen" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Futh, Horst: Die EDV in den Griff bekommen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1979, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die EDV in den Griff bekommen, Titelzusatz: EDV für Führungskräfte, Auflage: Reprint 2019, Autor: Futh, Horst, Verlag: De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Anwendungs-Software, Seiten: 352, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 679 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die EDV in den Griff bekommen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die EDV in den Griff bekommen ab 109.95 € als pdf eBook: EDV für Führungskräfte. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die EDV in den Griff bekommen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die EDV in den Griff bekommen ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: EDV für Führungskräfte Horst Futh: Rationalisierung der Datenverarbeitung. Reprint 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die EDV in den Griff bekommen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die EDV in den Griff bekommen ab 109.95 EURO EDV für Führungskräfte Horst Futh: Rationalisierung der Datenverarbeitung. Reprint 2019

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die EDV in den Griff bekommen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die EDV in den Griff bekommen ab 109.95 EURO EDV für Führungskräfte

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Problematik des automatischen Bestellvorschlags...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Im Einzelhandel hat der Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung in letzter Zeit eine sehr starke Bedeutung bekommen. Die Gewinnung und Übertragung von Informationen durch den Menschen wird dabei immer mehr durch neue Technologien abgelöst. Man spricht in diesem Zusammenhang von EDV-gestützten Warenwirtschaftssystemen. Der Einsatz solcher Systeme ist notwendig, da Entscheidungen im Handel ihrem Wesen nach sehr risikobehaftet sind.Im Einzelhandel offenbart sich dieses Unsicherheitsproblem besonders deutlich im Bestellwesen und der Warenpräsenz. Ständig stellt sich die Frage, ob Waren in ausreichendem Maße geordert wurden, ohne übermäßige und kapitalintensive Lagerbestände oder Sortimentslücken in Kauf nehmen zu müssen.EDV-gestützte Warenwirtschaftssysteme ermöglichen in diesem Zusammenhang:- eine bessere Übersicht über die vorhandenen Lagerbestände.- eine schnelle und gezielte Auswertung aus Lagerbeständen über Schwerpunkte, Besonderheiten und Ausreißer, sowie kurzfristige Reaktionsmöglichkeiten.- auf längere Sicht eine möglicherweise beträchtliche Senkung der Lagerbestände bei gleichbleibender oder sogar verbesserter Lieferbereitschaft.- eine exaktere Bedarfsermittlung durch den Einsatz verfeinerter Berechnungsverfahren.- größere Flexibilität und Schnelligkeit bei Bedarfsänderungen.Die dadurch geschaffene Informationsbasis bildet die Grundlage für die Bedarfsermittlung. Hier unterscheidet man grundsätzlich zwei Verfahrensweisen.Beim Bestellrhythmus-Verfahren erfolgt die Disposition in festen Zeitabständen. Während die Bestelltermine fest vorgeschrieben sind, werden die Bedarfsmengen entsprechend dem Verbrauch der zurückliegenden Periode an den wechselnden Absatz angepasst.Beim Bestellpunkt-Verfahren dagegen sind Bedarfsmenge und Meldebestand festgelegt, doch richtet sich der Zeitpunkt, zu dem die Bestellung ausgelöst wird danach, wann der Meldebestand erreicht wird. Der Meldebestand bestimmt also den Zeitpunkt der Bestellung und damit das Bestellintervall.Verbindet man die Vorteile des Bestellpunkt-Verfahrens mit denen des Bestellrhythmus-Verfahrens, so erhält man als Mischform das in der Literatur sogenannte Bestellpunkt-Bestellgrenzensystem. Hier wird in periodischen Abständen überprüft, ob der verfügbare Bestand den Bestellpunkt erreicht oder unterschritten hat. Wenn das der Fall ist, wird die Differenz zwischen der vorher festgelegten Bestellgrenze und dem Restbestand bestellt. Ist das nicht der Fall, wird der nächste Überprüfungszeitpunkt abgewartet und der Bestand fortgeschrieben.Das beschriebene Bestellpunkt-Bestellgrenzensystem liegt dem Bestellverfahren zugrunde, welches in der SUMA München angewandt wird.Problemstellung:Der Einfluss EDV-gesteuerter Warenwirtschaftssysteme wird am deutlichsten bei der Ermittlung der Bestellmengen und -zeitpunkte. Nach der Vorgehensweise unterscheidet man hier zwischen automatischen Bestellsystemen und Bestellvorschlagssystemen.Automatischen Bestellsystemen liegen folgende Überlegungen zugrunde: Sobald der Bestand einer Ware unter eine festgelegte Mindestmenge sinkt, wird vom Programm automatisch eine neue Bestellung beim entsprechenden Lieferanten veranlasst. Da Sortimente in vielen Fällen starken Wandlungen unterliegen, (z.B. Zucker, während der Einmachzeit oder Mehl, während der Weihnachtsbäckerei), werden automatische Bestellsysteme im Rahmen EDV-gestützter Warenwirtschaftssysteme nur noch selten angewandt.Viele Programme bieten dagegen Bestellvorschlagsysteme an. Das EDV-gestützte Warenwirtschaftssystem löst nicht unmittelbar eine Be...

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Branchensoftware für die Hotellerie in der D-A-...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Management der Hotelbetriebe in deutschsprachigen Raum genießt verdientermaßen seit eh und je weltweit ein hohes Ansehen. Die Hotelverantwortlichen in der D-A-CH Region beherrschen in der Regel ausgezeichnet ihre Tätigkeitsbereiche, weil sie meistens von der Pike her gute Berufsausbildung bekommen haben und über hervorragende Praxiserfahrung verfügen. Oft aber sind die Verantwortlichen in der Hotelbranche schlichtweg EDV-Laien und mit der Suche und Auswahl einer geeigneten Branchensoftware überfordert. Dazu noch: Für eine gründliche Ausarbeitung der Programm-Auswahlkriterien und die Recherche des Softwaremarktes fehlt es ihnen an Zeit.Das allgemeine Ziel dieser Publikation ist es, den Hotelverantwortlichen ein Basiswissen in die Hand zu geben, und zwar:- über die Bedeutung der IT-Dienstleistungen im Hotel,- über die Auswahlkriterien, allgemeiner Art, IT-spezifischer Art und branchenspezifischer Art, sowie- über den Softwaremarkt in der D-A-CH Region.Mit Hilfe eines sehr detaillierten Anforderungskataloges wurde eine vergleichende und bewertende Gegenüberstellung der Hotelprogramme auf dem deutschsprachigen Markt des Jahres 2015 angefertigt. Es wurden auch Rankinglisten der Programme für sechs verschiedene Hoteltypen ausgearbeitet, die dem geneigten Leser helfen sollen, das Projekt "Einführung einer IT-Lösung" in seinem Hotel professioneller und leichter durchzuführen.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Revolution VI
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Gedichtband Revolution VI bekommen wir wunderbare Gedichte und Gemälde als Ergänzung zu den Büchern Revolution I, II und V mit aktuellen Problemen der Demokratie in Deutschland der Buchreihe „Revolution in persönlichen Gedichten“ des Autors Gerd-Dieter Witt. Themen sind: Zeitgeschichte, Demokratie, Wirtschaft, Ernährung und allgemeine Mißstände. Wir benötigen wieder viel mehr Demokratie in Deutschland, viel weniger Europa. Bei uns wurde bereits viel zu viel außer Kraft gesetzt, und die europäischen Länder sollten getrennt eigene, gefestigt demokratische Strukturen aufbauen, ohne zusammen in einem Kessel eingesperrt zu sein. Man verlagert Demokratierechte wie in Wolken, weil keiner sie da einfordern oder prüfen kann, dafür zimmern die aktuellen Politiker dieses Europa, was 90 % der Menschen, wenn man ihnen die Wahrheit sagen und sie befragen würde, ablehnten, denn die Arbeitslosenzahlen im Süden von Europa und die Unruhen deuten auf große Probleme hin. Wir wollen dieses künstliche Europa nicht. Die Ablehnung der Briten ist der Beweis dafür. Demokratie verträgt alternativlos nicht, verlangt in jeder Lage Diskussion, lebt von Gegenmeinungen ohne Zeitdruck. Das Gegenteil davon ist Glattbügeln, Unterdrückung und somit undemokratisch. Unser Autor hat überdurchschnittliche Universitätsabschlüsse zum Diplom in Mathematik und Ingenieur für Ingenieur für Elektrotechnik (Übertragungstechnik), ist ausgebildeter Elektroniker sowie Radio- und Fernsehmechaniker, kombiniert handwerkliches, praktisches sowie geistiges Geschick. Daneben interessierte er sich sehr für Schiller, Goethe, die Bücher von Alexandre Dumas und befaßte sich mit klassischen griechischen Philosophen, zum Beispiel Euripides. Man nutzte ihn aus! Manche Früchte seines reichen Schaffens und Lebens blieben ihm deshalb bisher versperrt, aber mit ihm haben wir einen unbeugsamen Garanten und Mahner in puncto Menschenrechts- und Verfassungsgrundsätze, was heutzutage bei ständig neuen Verfassungsverstößen, sogar von Gesetzgebern, eine immer stärkere Bedeutung bekommt, einen von wenigen Universalkönnern dieser unruhigen Zeit! Hiervon zeugen seine sehenswerten Gedichtbücher! Langjährig war er als EDV-Berater und Seminarleiter auch im öffentlichen Dienst und selbständig tätig. Dieser große Erfahrungsschatz erscheint in vielen kleinen und großen Büchern und Werken spannend deutlich! Sin ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und das Verständnis für diverse Rechtsprobleme brachten manchen Gegner zur Verzweiflung! Völlig zu Unrecht werden Mathematiker oftmals als engstirnige Menschen mit Schmalspurdenkweisen abqualifiziert und die Wissenschaft der Mathematik als abgehobene, steife Materie abgetan, auch von anderen Fachbereichen der Universität. Unser Autor beweist das Gegenteil durch seine enorme Vielseitigkeit und steht insbesondere weit über der Quacksalberei, die gelegentlich Menschen als „Versuchskaninchen“ mißbraucht. Seine Geschichten, Gedichte und Bilder sind überwältigend sensationell, spannend und außergewöhnlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die EDV in den Griff bekommen
214,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort zur Gesamtausgabe -- Vorwort zu Band VIII -- 1. Einführung -- 2. Hardware und Software - die technischen Grundlagen der EDV -- 3. Steuerung und Kontrolle der EDV-Aktivitäten -- 4. EDV-Anwendungen und Management-Informationssysteme (MIS) -- Anhang -- Begriffserklärungen -- Sachregister -- Backmatter

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot